Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen
Zurück zum Blog

Dein Naturerlebnis

a body of water
Liebe Fahrgäste und Freunde,

es ist Sommerzeit und dies genießen wir auch am Biggesee. Okay, wir sind derzeit mit alle Mann (und klar auch alle Frau) an Bord und versorgen unsere Gäste mit kühlen Getränken, leckerem Essen, Kaffee, frischem Kuchen und mehr.

Aber es ist herrlich das Treiben am und auf dem Biggesee zu erleben. An den Ufern des Biggesees genießen die Gäste die Sonne und das erfrischende Nass. Auf dem Wasser ist mächtig viel los. Tretboote, Elektroboote, Gummiboote, SUP’s und Segelboote fast jeder Art und ab und an auch ein Windsurfer.

Aber manchmal hat man auf dem See auch die Begegnung der besonderen Art, zum Beispiel einen Wohnanhänger im Wasser.

Genau, das war auch mein Gedanke, was macht der Wohnwagen im Wasser und warum genießen die Menschen die Fahrt anstatt in Panik zu sein. Es scheint, das gehört so.

Mittlerweile ist der Anhänger öfters zu sehen und immer wieder eine Attraktion. Wir wünschen auch euch eine gute Zeit und gute Fahrt.

Willkommen auf dem Sonnendeck

Das rege Treiben ist wunderbar vom Schiff aus zu beobachten und zu genießen. Wir empfehlen dazu unsere Plätze auf den Außendecks. Außendecks? Ein Deck ist eine Etage und wir machen es uns einfach und nennen die Decks 1, 2 und 3 weil wir auf der MS Westfalen 3 Etagen, also 3 Decks haben.

Glücklicherweise haben wir auf unseren Decks insgesamt 2 Außendecks hinten und 2 Außendecks vorne. Die Außenplätze auf Deck 2 und 3 sind den Stammgästen bekannt. In 2019 wurde die MS Westfalen mal wieder verändert und ein neuer Bug gebaut. Bug? Der Bug ist das meist strömungsgünstig geformte Vorderteil des Rumpfes eines Schiffs oder Boots. (Der hintere Teil eines Schiffes heißt Heck.) Zurück zu unserem Bug. Eigentlich war die Idee mehr Platz für Fahrräder zu schaffen und eine Möglichkeit den Rollstuhlfahrern Außenplätze anzubieten.Entwickelt hat sich der Bug aber zu den Lieblingsplätzen für alle Passagiere auf dem Schiff. Vielleicht weil es nicht viele Schiffe mit Außenplätzen auf dem Bug gibt oder weil der Bug dem Wasser so nah ist. Wir wissen es nicht.

a double decker bus parked near boats

Und was gibt es noch bei schönstem Wetter auf dem Biggesee?

Und was gibt es noch bei schönstem Wetter auf dem Biggesee?

Chill-out Lounge, jeden Donnerstag und Samstag maximal entspannt auf einem der Decks bei lässiger Musik, schönem Wetter, guten Drinks und herzhaften Waffeln (eine neugeschaffene Spezialität die richtig lecker schmeckt) die 2,5 Stunden Fahrt genießen. Das macht auch uns richtig viel Spaß. Kommt vorbei. Vorbeigekommen ist auch die Fußball Damenmannschaft der Eintracht aus Frankfurt.

Lieben Dank für euren Besuch an Bord während der Chill-out Lounge im Rahmen eures Trainingslagers. Euch ganz viel Erfolg für die kommende Saison.

a group of people sitting in front of a body of water

Wir freuen uns die nächsten Wochen mit unseren Gästen in See zu stechen bzw. wir machen die Schotten noch lange nicht dicht.

Und wieder eine Redensart von See: 

Die Schotten dicht machen. Beim Dichtmachen der Schotten geht es nicht etwa darum, ein britannisches  Volk mit Hochprozentigem abzufüllen, die hier gemeinten Schotten untergliedern als Trennwände mit verriegelbaren Durchlassluken oder -türen den Rumpf eines Schiffes in etliche Abteile. Dadurch ist beim Eindringen von Wasser durch ein Leck oder beim Ausbrechen eines Feuers in einem Abteil nicht gleich das ganze Schiff verloren, sondern nur jener Abschnitt bis zum nächsten verschließbaren Schott. Auch die MS Westfalen und die MS Bigge haben selbstverständlich Schotten.

Der Titanic haben ihre Schotten im Jahr 1912 nicht helfen können, weil der gerammte Eisberg große Teile einer Schiffsseite aufschlitzte. Saufen zu viele Schotten ab, tut es leider auch das Schiff. Schotten (nicht etwas Schotts) versteifen ein Schiff obendrein und zwar sowohl in Quer- und Längsrichtung. Wer umgangssprachlich „die Schotten dicht macht“, versteift sich nicht selten ebenfalls, nämlich auf einen ihm heiligen Standpunkt und ist somit für abweichende Meinungen nicht mehr offen.

Wir freuen uns auch auf eure Meinung, also wenn ihr was zu sagen habt, dann einfach los.  Euch einen schönen Sommer und bis bald.

Weitere Infos, aktuelle Fahrpläne und Veranstaltungen:

www.biggesee.de

Liebe Grüße

Die Crew der Personenschifffahrt Biggesee

  • Veröffentlicht in: